AGB für offene Seminare, Ausbildungen und Lehrgänge

Vertragsabschluss

Die Buchung des Seminars kann schriftlich oder über das Internet erfolgen.

Die Buchung über das Internet erfolgt durch anklicken des Buttons „Kostenpflichtig buchen“ im Buchungsformular.

Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung der TOP Business GmbH.

Die Teilnehmerzahl ist aus didaktischen und räumlichen Gründen begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Widerrufsrecht

Innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss können Sie vom Vertrag kostenfrei zurücktreten. Zur Ausübung des Widerrufsrechts senden Sie eine eindeutige Erklärung per Post an die TOP Business GmbH.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn das Seminar vor Ende der 14-tägigen Widerrufspflicht beginnt.

Der Widerruf ist an die untenstehende Adresse zu richten.

Kündigung durch den Kunden

Eine Kündigung ist nur in Textform möglich. Die Kündigung kann kostenfrei bis 4 Wochen vor Seminarbeginn erfolgen. Bei Absage bis 14 Tage vor Seminarbeginn stellen wir 50 Prozent der Seminargebühren in Rechnung. Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr erhoben. Ersatzteilnehmer werden angenommen, falls sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Darüber hinaus kann bei Kursen mit IHK-Abschluss eine Kündigung erstmals mit einer Frist von 6 Wochen vor Ablauf der ersten 6 Monate erfolgen und danach jeweils 6 Wochen vor Ablauf von jeweils weiteren 6 Monaten.

Preise, Leistungen, Zahlungsbedingungen

Im Seminarpreis eingeschlossen sind alle Leistungen wie im Angebot bzw. in der Auftragsbestätigung beschrieben.

Die Seminargebühr wird nach Rechnungsstellung fällig, frühestens mit Beginn des Seminars.

Andere Zahlungsbedingungen, z.B. Ratenzahlungen sind mit schriftlicher Vereinbarung möglich.

Für Mahnungen wird eine Mahn- und Bearbeitungsgebühr von € 5 pro Mahnung erhoben. Bei verspäteter Zahlung werden Zinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Basiszinssatz erhoben.

Stornierung durch die TOP Business GmbH

Die TOP Business GmbH behält sich Terminverschiebungen oder -absagen aus organisatorischen Gründen vor.

Haftung der TOP Business GmbH

Die TOP Business GmbH haftet Dritten gegenüber im Rahmen der bestehenden Haftpflichtversicherung. Weiterreichende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Eine Haftung für eingebrachte Sachen besteht nicht.

Datenschutz

Die TOP Business GmbH verwendet die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Angaben für die Durchführung ihrer geschäftlichen Tätigkeit und um Ihnen Angebote für ähnliche Leistungen per Post oder per E-Mail zukommen zu lassen.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit gegenüber der TOP Business GmbH, Christoph-Probst-Weg 3, 20251 Hamburg oder per E-Mail unter datenschutz@topbusinessgmbh.com widersprechen oder eine Einwilligung widerrufen.

Streitbeilegung / Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären.

Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Die GRUNDIG AKADEMIE zieht es vor, Ihre Anliegen direkt mit Ihnen zu klären und nimmt deshalb nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.

 

TOP Business GmbH

Klingenhofstraße 58

90411 Nürnberg

info@topbusinessgmbh.com

 

Stand: Februar 2017